Eine CEO in der IT-Branche

Seit zwei Wochen hat die itnetX eine neue CEO. Sie heisst Nadia Rahim, ist 48 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Nebst ihrer neuen Aufgabe bei der itnetX leitet sie bei Swisscom als Head of Enterprise Consulting Services drei Beratungseinheiten, die Firmen in ihrem Wandel begleiten und dabei sowohl den Menschen wie auch die IT in den Fokus stellen.


In unserer monatlichen CEO-Kolumne schreibt Nadia Rahim über Themen, die ihr als CEO wichtig sind.


Es war nie ein von mir bestimmtes Ziel, CEO zu werden. Vielmehr ist es das Resultat aus meiner Neugierde und Freude, mich und die Aufgaben, die mich umtreiben, stets weiterzuentwickeln. Ich bin weder Chief noch Executive und schon gar nicht Officer. Ich möchte das Akronym wie folgt neu definieren: Customer, Employee, Orientation – diese Darlegung betrifft dann alle Mitarbeiter*innen bei itnetX und jeder kann und soll ein CEO sein.


Mir ist wichtig, mich auch in Zukunft auf meine Schnittstellenfunktionen zu berufen. Entweder der zu Kunden oder der der internen Transformation. Prozesse und Projekte einfacher, schneller und besser zu gestalten liegt mir und treibt mich an, täglich das Beste zu wollen, für itnetX und unsere Kunden.


Viele Unternehmen, so auch itnetX sind in einer Transformation. Technologie ist wichtig, aber wichtiger, spannender und kreativer scheint mir der Weg zum Kundenerlebnis. Gerade im Hinblick auf die Cloud – ein komplexes und immenses Thema, indem man sich leicht verlieren kann. KMUs werden auf ihrem Weg in die Cloud oft vor eine grosse Herausforderung gestellt. Alle Anbieter sprechen von "der Reise in die Cloud"… itnetX möchte es umdrehen: es ist doch einfacher, wenn nicht der Kunde in die Cloud geht, sondern wir die Cloud zu den KMUs bringen. Stellen Sie sich vor, wie spannend das IT-Umfeld wird, wenn Technologie und Digitalisierung den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Genau dort möchte ich den Hebel ansetzen. Wir bei itnetX verfolgen in Zukunft genau diesen Weg.


Ob ich den Herausforderungen, die itnetX in dieser Transformation zu begleiten, als Frau besser gewachsen bin als ein Mann, sei dahingestellt. Fakt ist, dass es Diversität braucht, vor allem in den Gedanken. Das Konträre macht den Unterschied und unterstützt dabei, bestehende Systeme zu verbessern und unbedingt ausserhalb des Systems zu denken.


Ich jedenfalls freue mich auf die Reise, die Cloud kundenorientierter und menschlicher zu gestalten!


Ihre Nadia Rahim

CEO, itnetX (Switzerland) AG

© 2020 by itnetX (Switzerland) AG

  • LinkedIn
  • Facebook
  • Twitter