Effizient arbeiten mit der Cloud

Unsere Welt wird immer digitaler und wer seine Produktivität steigern will, kommt an der Cloud nicht mehr vorbei. Mussten wir noch vor ein paar Jahren schwere Bundesordner durchblättern, um ein bestimmtes Dokument zu finden, reicht heute die Eingabe eines Schlüsselbegriffs im Suchfenster unseres Laptops. Die Digitalisierung und ganz besonders die Cloud hat unseren Geschäftsalltag revolutioniert. Wir können effizient arbeiten.


Microsoft Sharepoint ist unsere liebste Cloudanwendung, wenn es darum geht, Daten sicher aufzubewahren und jederzeit griffbereit zu halten. Unterschiedliche Zugriffsberechtigungen stellen dabei im Unternehmen sicher, dass Mitarbeitende nur ihrer Berechtigung entsprechend Zugriff auf Daten haben. Aber die Cloud kann viel mehr. Im Prinzip ist es möglich, ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitenden zu führen, ohne je einen von ihnen persönlich zu treffen. In Zeiten wie diesen kein abwegiger Gedanke, auch wenn manch einem die sozialen Kontakte, der spontane Plausch auf dem Bürokorridor oder das gemeinsame Mittagessen in der Kantine fehlen.

Wer mit der Cloud arbeitet, setzt auf Software, die ganze Büros ersetzen kann: Digitale Besprechungsräume für zwei oder mehr Personen, vor aufgezeichnete Webinare und Livestreams sowie der Datenaustausch in Realzeit sind nur einige kleine Beispiele, die durch die Cloud möglich geworden sind. Bevor wir verraten, mit welchen kleinen Anpassungen Sie die Effizienz in Ihrem Team und Ihrem Unternehmen steigern können, möchten wir etwas Grundsätzliches klären.


Was ist das, die Cloud und was ist gemeint, wenn von Azure die Rede ist?

Dass das Word Cloud ins Deutsche übersetzt schlicht und einfach Wolke heisst dürfte klar sein. Im Zusammenhang mit Daten können wir also von einer Datenwolke sprechen. Dabei handelt es sich um ein flexibles Speichersystem, welches Sie über einen Internetzugang jederzeit und von jedem Ort aus absolut geräteunabhängig erreichen können. Azure ist schlicht und ergreifend der Name der Datenwolke von Microsoft, unserem Softwarepartner. Die Azure-Cloudplattform besteht aus mehr als 200 Produkten und Clouddiensten und wurde eigens dafür konzipiert, die Entwicklung der Datenverwaltung in Ihrem Unternehmen zu unterstützen. Sie können Anwendungen entwickeln, ausführen und verwalten, in einer Cloud, in mehreren, lokal im Haus oder am Edge. Die Tools und Frameworks, die Sie nutzen, um effizienter zu arbeiten, wählen Sie selbst aus.


Effizient arbeiten direkt nach der Cloud-Implementierung

Der Schlüssel zu einer effizienteren Arbeitsweise ist der jederzeit verfügbare Zugang zu allen relevanten Daten, unabhängig von Gerät, Zeit und Ort. Bei der Umsetzung ist einer der wichtigsten Grundgedanken die Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Technologien so simpel und unkompliziert wie möglich nutzbar zu machen. Wir stellen Ihnen gerne unsere drei Tipps vor, mit denen Sie rasch und ohne grosse finanzielle Aufwände effizient arbeiten können.


# Tipp eins: Arbeiten ohne Ablenkung

Nichts schmälert unser Arbeitsverhalten so sehr wie Ablenkung. Damit meinen wir nicht unbedingt oder nur die sozialen Medien, sondern viel mehr die Push-Benachrichtigungen diverser Programme oder Vorschau-Texte neu erhaltener E-Mails, die uns immer wieder aus unserer aktuellen Aufgabe reissen. Der Ausweg sind intelligente Workspace-Lösungen, die das Nutzerverhalten im Detail analysieren und nur die Benachrichtigungen zulassen, die relevant sind.


# Tipp zwei: Apps integrieren

Oft hören wir von Kunden, dass Mitarbeiter das ungenügende Nutzererlebnis auf Geschäftsgeräten reklamieren. Im Vergleich zu den Anwendungen, die heute von den Menschen im privaten Umfeld genutzt werden, sind Geschäftsanwendungen oft noch zu umständlich und kompliziert. Die Folgen sind Frustration und Ineffizienz. Erleichtern Sie Ihren Mitarbeitenden die Arbeit, indem Sie Apps und Tools integrieren, die unkompliziert in der Bedienung sind und zugleich mit unterschiedlichen Geräten und Anwendungen harmonieren.



#Tipp drei: Zugänge vereinheitlichen für einen schnellen Datenaustausch

Die Sicherheit von Daten, die in der Cloud liegen, darf nicht vernachlässigt werden und trotzdem muss dem Stressfaktor «Zugangsmanagement» Rechnung getragen werden. Viele Mitarbeitende sind genervt, dass sie sich für jedes Programm und jede App andere Zugangsdaten merken müssen. Eine Herausforderung, die es zu lösen gilt, denn sie hemmt effizientes Arbeiten ungemein. Schnelle Abhilfe schaffen hier Passwortmanager oder Single-Sign-On-Plattformen. Nach dem ersten Log-in haben die Mitarbeiter Zugriff auf alle für ihre Arbeit relevanten Daten.



Effizient arbeiten leicht gemacht

Dass zufriedene Mitarbeitende produktiver sind, ist ebenso wenig ein Geheimnis wie die Tatsache, dass produktive Mitarbeiter effizient arbeiten. Dies gelingt, wenn im Unternehmen alle Voraussetzungen für effizientes Arbeiten aus der Cloud geschaffen sind. Vielleicht suchen Sie, nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, nach dem Haken. Wissen Sie was? Es gibt keinen Haken. Denn mit unseren flexiblen Preismodellen passt sich die Servicelandschaft von Azure stets an die Anforderungen Ihres Unternehmens an. Sie zahlen also nur für die Dienstleistungen, die sich auch wirklich nutzen.


Sind sie neugierig geworden und wollen mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne.